Geführte Selbstreflexion

Zeit für mich, meine innere Balance, Gesundheit und neue Perspektiven

Pausieren und Reflektieren, die eigenen Gedanken sichtbar machen und aus verschiedenen Blickwinkeln betrachten, kann zu überraschenden, neuen Einsichten führen.

Das kann beitragen zu mehr Fokus und Klarheit, Gelassenheit jedoch auch zur mentalen und physischen Gesundheit.

Weshalb diese geführten Selbstreflexion Sessions:

  • Sich Zeit nehmen, gerade in Drucksituationen
  • Nutzung von bildlichen Darstellungen als “Kanalwechsel”, um sonst Unbewusstes sichtbar zu machen und so zu erkennen.
  • Klarheit über sich und den weiteren Weg
  • Ein kurzes, einfach teilzunehmendes, effektives Mittel

Wie laufen diese geführten Selbstreflexionen ab?

Jede*R ist eingeladen und willkommen zu diesen Sessions. Wir treffen uns virtuell über Zoom für die Dauer von einer Stunde.

  • Nach Ankommen und Themenzentrierung …
  • … führen wir durch eine Selbstreflexion zu einem bestimmten Thema (siehe Themen per Session in der nachstehenden Tabelle). Dabei hörst du uns über Zoom und machst deine eigenen Reflexionen und Gedanken in einer zur Verfügung gestellten Webseite sichtbar. Was immer du da für dich machst ist nur für dich sichtbar, die Daten bleiben in deinem Browser-Cache und sind gelöscht, sobald du den Browser schliesst.
  • Wir schliessen dann im Plenum mit einem Teilen dessen was geteilt werden will ab.

Mitzubringen:

Offenheit und Bereitschaft Neues zu entdecken, sowie Geduld und Leichtigkeit mit sich selbst. Keine weiteren Voraussetzungen oder Vorkenntnisse notwendig.

Wenn du das erste Mal zu diesen Sessions kommst, schaue dir das untenstehende “Benutzerhandbuch-Video” an, um dich mit der verwendeten bildlichen Darstellung vertraut zu machen.

Das untenstehende Video zeigt dir mehr, wozu diese Sessions hilfreich sind, wie sie ablaufen und wie du dich während der geführten Selbstreflexion in den “Landschaften” bewegst.

 

Das untenstehende “Benutzerhandbuch-Video” zeigt dir, wie du Elemente in die Landschaft einfügst, die Veränderst, wie du dich in der Landschaft bewegen kannst und wie du Perspektiven wechseln kannst.

Nachstehen dieselben Informationen in Stichworten für dich als “Spickzettel”.

Nimm dir Zeit für dich – melde dich gleich an.

Geführte Selbstreflexion

immer am 13. jeden Monats 17:30 – 18:30. Jeden Monat zu einem Thema.

Computer-Bildschirm ist für die Visualisierung notwendig, Handy/Tablet taugt nicht.

ThemaDatumPreisfreie PlätzeAnmelden
Geführte Selbstreflexion "Resilienz" 13. Dez. 24

2024 12. 13.  17:30-18:30

CHF 0.00

Verfügbar

Geführte Selbstreflexion "Entscheidung" 13. Nov. 24

2024 11. 13.  17:30-18:30

CHF 0.00

Verfügbar

Geführte Selbstreflexion "Wertschätzung" 13. Okt. 24

2024 10. 13.  17:30-18:30

CHF 0.00

Verfügbar

Geführte Selbstreflexion "Werte und Bedürfnisse" 13. Sept. 24

2024 09. 13.  17:30-18:30

CHF 0.00

Verfügbar

Geführte Selbstreflexion "Schuld und Scham" 13. Aug. 24

2024 08. 13.  17:30-18:30

CHF 0.00

Verfügbar

Geführte Selbstreflexion "Nein" 13. Jul. 24

2024 07. 13.  17:30-18:30

CHF 0.00

Verfügbar

Geführte Selbstreflexion "Abgrenzen" 13. Jun. 24

2024 06. 13.  17:30-18:30

CHF 0.00

Ausgebucht

Details zu diesen Sessions

Die Session findet virtuell über Zoom statt. Der entsprechende Zoom-link wird bei der Anmeldung bekanntgegeben.

Mit der verwendeten bildlichen Darstellung kannst du dich vorab über obiges “Benutzerhandbuch- Video” vertraut machen.

Anmeldung

Anmeldung bitte über die obenstehende Tabelle. Die Anmeldung gilt als definitiv.

Haftungsausschluss

Die Teilnehmer sind für Ihre eigene körperliche und geistige Gesundheit, vor, während und nach dem Seminar vollumfänglich selber verantwortlich.

Ebenso übernehmen wir keinerlei Haftung für Gegenstände oder andere Arten von Ansprüchen.