APuK Seminar

(Ambassador PLUS und Kandidat*in Seminar)

13-tägiges Seminar für GFK Ambassador-Alumni sowie für Zertifizierungskandidat*innen. Darin enthalten ist ein 7-tägiges Trainingsretreat (residential).

Candidate Retreat

Du hast den GFK-Ambassador abgeschlossen oder bist als registrierte*r Kandidat*in auf dem Zertifizierungsweg in GFK und möchtest dein GFK-Bewusstsein, deine Fähigkeiten zu tiefer, aufrichtig empathischer Verbindung mit dir und anderen erweitern und festigen, sodass dies mehrheitlich als eine unbewusste Kompetenz in dir lebt.

Du möchtest erfahren und erleben, wie du aus einem Konflikt in eine Qualität von tiefer Verbundenheit kommen kannst, welche die Dimension der Spiritualität berührt und einschliesst?

Du möchtest dich in der ruhigen Kraft des GFK-Bewusstseins zunehmend selbst erkennen. Dich akzeptieren darin, dass du für andere anziehend wirkst. Du merkst, dass Menschen sich an dir orientieren?

Kompetenzen die in diesem Seminar gefestigt werden:

  • Verbindung:
    • In heissen Momenten in Verbindung gehen
    • Auch mit dem grössten Trigger in eine aufrichtige Verbindung gehen
    • Dran bleiben – der Verbindung wegen in Verbindung gehen
    • Das Verbunden-Sein mit allem (Spiritualität)
  • Aus sozialen Gepflogenheiten aussteigen

Format und zeitlichen Rahmen:

Das Seminar besteht aus 3 Teilen:

Teil 1: 3 Tage Seminar in den Räumen von Fokus Empathie:

  • eine Lerngruppe werden
  • Prinzipien der GFK wieder erinnern
  • zusammen formal arbeiten und gleichzeitig aufrichtig in Verbindung zu gehen beginnen 

Teil 2: 7 Tage Seminar in einer externen Örtlichkeit, mit Abend-Sessions und Übernachtungen:

  • Dichtes, intensives miteinander Leben nach den Prinzipien der GFK, abwechselnd angeregt durch die Trainer*innen sowie durch das natürlich entstehende aus der Gruppe und deren einzelnen Mitgliedern.

 

Teil 3: 3 Tage Seminar in den Räumen von Fokus Empathie:

  • Offene Prozesse schliessen, abrunden, abschliessen

Fokus Empathie stellt einen Raum zur Verfügung in dem wir das gewohnte Lehr- und Übungssetting verlassen und mit der Gruppe in ein Gemeinschaftsabenteuer starten.

In 3 Blöcken üben wir „den Ernstfall“ life.

Voraussetzungen:

Bei uns den GFK-Ambassador erfolgreich absolviert oder registriere*r Kandidat*in auf dem Weg zur CNVC Zertifizierung als Trainer*in in Gewaltfreier Kommunikation.

Anmeldung nur nach vorangegangenem Gespräch mit uns.

Daten und Anmeldung

Teil 1: Fr. 3. – So. 5. November 2023

Teil 2: Sa. 18. – Sa. 25. November 2023 (Start am ersten Tag sowie Ende am letzten Tag jeweils um die Mittagszeit)

Teil 3: Fr. 8. – So. 10. Dezember 2023

Warum dauert das volle Integrieren von GFK mehrere Jahre und warum ist es wichtig, am Prozess des Integrierens dranzubleiben?

Wir alle sind damit aufgewachsen, unbewusst „Spielregeln“ der Gesellschaft zu befolgen

Kleingedrucktes

Voraussetzungen: GFK-Ambassador bei uns absolviert oder registrierte*r Kandidat*in beim CNVC.

Teilnehmerzahl: Das Seminar wird zwischen 6 und 12 Teilnehmer haben.

Anmeldung: Im Bestreben, ungewollte Überforderungen klein zu halten, möchten wir die Teilnehmenden kennen resp. vorab kennenlernen. Anmeldung somit nur nach Rücksprache mit uns.

Einzahlung: Bei Bestätigung der Durchführung erhalten Sie eine Rechnung.

Rücktritt: Sollten Sie von der Anmeldung zurücktreten, gelten folgende Bestimmungen: Bis 14 Tage vor Seminarbeginn erheben wir CHF 50.- Bearbeitungsaufwand. Von 14 bis 7 Tage vor Seminarbeginn verrechnen wir 50% der Seminarkosten. Weniger als 7 Tage vor Seminarbeginn verrechnen wir die ganzen Seminarkosten. Wenn Sie einen Ersatzteilnehmer an Ihrer Stelle beibringen, entfallen jegliche Kosten. Rücktritte berücksichtigen wir lediglich in schriftlicher Form und bestätigen diese. Prüfen Sie für sich die Möglichkeit einer Reiserücktrittsversicherung die im Krankheitsfalle für Ihre Seminarkosten aufkommt.

Ausfall der Veranstaltung: Bei weniger als 6 Anmeldungen 30 Tage vor Seminarbeginn behalten wir uns vor, das Seminar abzusagen respektive zu verschieben. Sollten die neuen Termine für Sie nicht passen, werden wir Ihnen alle bisherigen Beiträge vollumfänglich zurückzahlen. Eine solche Absage oder Verschiebung hat keinerlei Kostenreduktion zur Folge.

Haftungsausschluss: Die Teilnehmer sind für Ihre eigene körperliche und geistige Gesundheit, vor, während, und nach dem Seminar, vollumfänglich selber verantwortlich. Ebenso übernehmen wir keinerlei Haftung für Gegenstände oder andere Arten von Ansprüchen.

Zertifkat: Nach dem Abschluss erhalten Sie ein persönliches Teilnahmezertifikat.

Anrechenbarkeit: Dieses Seminar ist als Training anrechenbar, sowohl für – die Zertifizierung als Trainer für Gewaltfreie Kommunikation beim Center of Nonviolent Communication (CNVC.org).

Seminarort

Teile 1 und 3 des Seminars finden in den Seminarräumen von Fokus Empathie an der Wolfgrabenstrasse 1a, 8135 Langnau am Albis statt.

Teil 2 des Seminars ist ein “residential” Teil, findet also an einem Ort statt, an dem wir zusammen lernen und leben sowie auch übernachten. Dies ist üblicherweise ein Seminarort im Raume Schweiz oder grenznahes Deutschland oder Österreich.

Verpflegung und Unterkunft inkl. Seminarhausgebühren gehen zu Lasten der Teilnehmer und sind im Seminarpreis nicht inbegriffen.

Der Seminarpreis ist fix und nicht modifizierbar.