Cert. Integral Coach CIS

Mit Ihrer Ausbildung zum Cert. Integral Coach bauen Sie auf ein solides Fundament. Das integrale Coaching gilt heute als die nachhaltigste und effektivste Methode und stützt sich auf modernste, neurologische Erkenntnisse. Der Schwerpunkt dieser Grundausbildung liegt im Aufbau der Kompetenz, den Klienten Hilfe zur Selbsthilfe bieten zu können und sie in umsetzbaren Entscheidungen und Lösungen mittels Coaching-Gesprächen und kreativen Interventionen zu fördern.

Mit dem Kompetenznachweis, der zu Ihrem international anerkannten Zertifikat führt, legitimieren Sie sich, Ihre Tätigkeit als Coach professionell zu starten.

Integrale Kompetenzen – Ihr Vorteil als ganzheitlicher Coach

Körper – Verstand – Gefühl – Seele: Als Integral Coach heben Sie sich von anderen Coaching-Richtungen durch Ihre Kompetenz ab, Klienten ganzheitlich wahrnehmen und begleiten zu können. Jeder Mensch ist individuell und hat eigene Ressourcen und Präferenzen, um von einem Problem zur Lösung gelangen zu können. Während die Einen den Zugang zur Lösung über einen analytischen Verstand erschaffen, ist es für Andere hilfreich, wenn sie auf die Gefühlsebene geführt werden, ihre Intuition gefördert wird, oder sie durch Körperwahrnehmungen und Bewegungen den „Aha-Effekt“ erlangen. Sie lernen in dieser Ausbildung, Ihre Wahrnehmung für die unterschiedlichen Themenfelder und Persönlichkeiten zu schärfen und adäquate, typengerechte Interventionen einzusetzen.

Systemisch: Als Menschen interagieren wir mit verschiedenen – wir stehen in Wechselwirkungen von Beziehungs-Systemen, sozio-kulturellen Systemen, ökonomisch-materiellen Systemen, spirituellen Systemen. Das integrale Coaching bezieht diese Wechselwirkungen mit ein und unterstützt den Klienten dabei, sich dessen bewusst zu werden, die daraus resultierenden Ressourcen zu nutzen und hinderliche Blockaden und Verstrickungen zu lösen.

Bewusstsein: Als Integral Coach erkennen Sie die Möglichkeiten des Coachings auf den verschiedenen Bewusstseinsstufen: Gegenwarts-Bewusstsein, Selbst-Bewusstsein, Unter-Bewusstsein, Höheres-Bewusstsein, Kollektiv-Bewusstsein.

Integral = Körper – Verstand – Gefühl – Seele – Systeme- Bewusstsein. Erfahren Sie mehr über die Definition des integralen Coachings über das PDF, welches Sie hier auf dieser Seite Downloaden können.

Praxiserfahrung und Fachwissen: Um in der Praxis die verantwortungsvolle Aufgabe als Coach professionell wahrnehmen zu können, entwickeln Sie in diesem Lehrgang ebenso ganzheitlich Ihr Kompetenzportfolio auf der Fach-, Sozial-, Persönlichkeits- und Methodenebene. Der Aufbau Ihres fundierten Wissens zählt dabei ebenso, wie die praxisorientierten Erfahrungen während der Ausbildungszeit.

Professionell qualifiziert für verschiedene Themenfelder: Unabhängig davon, in welche Fachrichtung Sie sich als Coach weiter spezialisieren werden – alle Ihre Klienten sind Menschen mit alltäglichen Herausforderungen, stürmischen Lebensphasen, emotionalen Erfahrungen, Entscheidungsaufgaben, Zielen und Träumen. Dank dieser integralen Ausbildung können Sie Ihre Klienten neben geschäftlichen-, sportlichen-, familiären- und gesundheitlichen Themen auch umfassend in verschiedenen Lebenslagen begleiten.

Der Inhalt Ihrer Ausbildung

Coaching Kompetenzen – Prozessführung: Erlebnisorientiert führen wir Sie in das integrale Coaching ein. Ein klares Coaching-Konzept ermöglicht es Ihnen, schnell erste praktische Erfahrungen zu sammeln und Ihre Coaching-Kompetenzen immer weiter zu vertiefen. Ihr intuitives Coachen wird ebenso gefördert, wie die Sicherheit in der Prozessführung und Ihr Selbstvertrauen, das durch hilfreiche Erfolgsleitfäden gestärkt wird.

Integrale Psychologie: Durch Ausbildungseinheiten in integraler, ressourcenorientierter Psychologie verstehen Sie die Wirkungsweise des Coachings und können Ihre erlernten Handlungsstrategien bewusst einsetzen. Die integrale – und ressourcenorientierte Psychologie nach living sense wird Sie sowohl fachlich als auch persönlich begeistern und gibt Antworten auf bedeutsame Lebensfragen.

Kreative Coaching Methoden: Neben den klassischen Coaching-Tools und Techniken profitieren Sie von einer breiten Palette an kreativen Coaching-Möglichkeiten. Mit diesen Tools, die speziell nach der living sense Methode entwickelt wurden, haben Sie die Chance, Ihre Klienten auf einer vertieften Ebene schneller und nachhaltiger auf dem Weg zu ihren Zielen zu begleiten.

Persönliche Entwicklung: Den Beruf als Coach professionell ausüben zu können, setzt ein hohes Mass an Persönlichkeitskompetenz voraus. Wir fördern Sie in Ihrem Selbstbewusstsein, durch Stärkungen in Ihrer Selbsterkenntnis, Selbstachtung, Selbstliebe, Ihrem Selbstwert und Selbstvertrauen. Sie entwickeln eine professionelle Haltung als Coach und erweitern Ihre Kommunikations- und Sozialkompetenz.

Geplante Durchführungen (Klick auf den entsprechenden Kurstitel zeigt die Daten und ermöglicht die Anmeldung)

Di 20.08.2019 von 06:00 bis 08:00
Fr 23.08.2019 von 06:00 bis 08:00
Di 27.08.2019 von 06:00 bis 08:00
Fr 30.08.2019 von 06:00 bis 08:00
Di 03.09.2019 von 06:00 bis 08:00
Fr 06.09.2019 von 06:00 bis 08:00
Di 10.09.2019 von 06:00 bis 08:00
Fr 13.09.2019 von 06:00 bis 08:00
Di 17.09.2019 von 06:00 bis 08:00
Fr 20.09.2019 von 06:00 bis 08:00
Di 24.09.2019 von 06:00 bis 08:00
Fr 27.09.2019 von 06:00 bis 08:00
Di 01.10.2019 von 06:00 bis 08:00
Fr 04.10.2019 von 06:00 bis 08:00
Di 08.10.2019 von 06:00 bis 08:00
Fr 11.10.2019 von 06:00 bis 08:00
Di 15.10.2019 von 06:00 bis 08:00
Fr 18.10.2019 von 06:00 bis 08:00
Di 22.10.2019 von 06:00 bis 08:00
Fr 25.10.2019 von 06:00 bis 08:00
Di 29.10.2019 von 06:00 bis 08:00
Fr 01.11.2019 von 06:00 bis 08:00
Di 05.11.2019 von 06:00 bis 08:00
Fr 08.11.2019 von 06:00 bis 08:00
Di 12.11.2019 von 06:00 bis 08:00
Fr 15.11.2019 von 06:00 bis 08:00
Di 19.11.2019 von 06:00 bis 08:00
Fr 22.11.2019 von 06:00 bis 08:00
Di 26.11.2019 von 06:00 bis 08:00

Anmelden

Sa 24.08.2019 von 09:15 bis 16:30
So 25.08.2019 von 09:15 bis 16:30
Sa 28.09.2019 von 09:15 bis 16:30
So 29.09.2019 von 09:15 bis 16:30
Sa 26.10.2019 von 09:15 bis 16:30
So 27.10.2019 von 09:15 bis 16:30
Sa 16.11.2019 von 09:15 bis 16:30
So 17.11.2019 von 09:15 bis 16:30
Sa 14.12.2019 von 09:15 bis 16:30
So 15.12.2019 von 09:15 bis 16:30
Sa 18.01.2020 von 09:15 bis 16:30
So 19.01.2020 von 09:15 bis 16:30
Sa 08.02.2020 von 09:15 bis 16:30

Anmelden

Sa 24.08.2019 von 09:15 bis 16:30
Sa 07.09.2019 von 09:15 bis 16:30
Sa 28.09.2019 von 09:15 bis 16:30
Sa 12.10.2019 von 09:15 bis 16:30
Sa 26.10.2019 von 09:15 bis 16:30
Sa 02.11.2019 von 09:15 bis 16:30
Sa 16.11.2019 von 09:15 bis 16:30
Sa 07.12.2019 von 09:15 bis 16:30
Sa 14.12.2019 von 09:15 bis 16:30
Sa 11.01.2020 von 09:15 bis 16:30
Sa 18.01.2020 von 09:15 bis 16:30
Sa 01.02.2020 von 09:15 bis 16:30
Sa 08.02.2020 von 09:15 bis 16:30

Anmelden

Sa 31.08.2019 von 09:15 bis 16:30
Sa 14.09.2019 von 09:15 bis 16:30
Sa 21.09.2019 von 09:15 bis 16:30
Sa 05.10.2019 von 09:15 bis 16:30
Sa 19.10.2019 von 09:15 bis 16:30
Sa 02.11.2019 von 09:15 bis 16:30
Sa 16.11.2019 von 09:15 bis 16:30
Sa 30.11.2019 von 09:15 bis 16:30
Sa 14.12.2019 von 09:15 bis 16:30
Sa 04.01.2020 von 09:15 bis 16:30
Sa 18.01.2020 von 09:15 bis 16:30
Sa 01.02.2020 von 09:15 bis 16:30
Sa 08.02.2020 von 09:15 bis 16:30

Anmelden

Di 03.09.2019 von 17:00 bis 21:00
Di 24.09.2019 von 17:00 bis 21:00
Di 08.10.2019 von 17:00 bis 21:00
Di 22.10.2019 von 17:00 bis 21:00
Di 05.11.2019 von 17:00 bis 21:00
Di 19.11.2019 von 17:00 bis 21:00
Di 03.12.2019 von 17:00 bis 21:00
Di 17.12.2019 von 17:00 bis 21:00
Di 07.01.2020 von 17:00 bis 21:00
Di 21.01.2020 von 17:00 bis 21:00
Di 04.02.2020 von 17:00 bis 21:00
Di 18.02.2020 von 17:00 bis 21:00
Di 03.03.2020 von 17:00 bis 21:00
Di 31.03.2020 von 17:00 bis 21:00
Di 07.04.2020 von 17:00 bis 21:00

Anmelden

Fr 13.09.2019 von 09:15 bis 16:30
Sa 14.09.2019 von 09:15 bis 16:30
Fr 11.10.2019 von 09:15 bis 16:30
Sa 12.10.2019 von 09:15 bis 16:30
Fr 08.11.2019 von 09:15 bis 16:30
Sa 09.11.2019 von 09:15 bis 16:30
Fr 13.12.2019 von 09:15 bis 16:30
Sa 14.12.2019 von 09:15 bis 16:30
Fr 17.01.2020 von 09:15 bis 16:30
Sa 18.01.2020 von 09:15 bis 16:30
Fr 14.02.2020 von 09:15 bis 16:30
Sa 15.02.2020 von 09:15 bis 16:30
Sa 14.03.2020 von 09:15 bis 16:30

Anmelden

Mo 16.09.2019 von 09:15 bis 16:30
Mo 30.09.2019 von 09:15 bis 16:30
Mo 14.10.2019 von 09:15 bis 16:30
Mo 28.10.2019 von 09:15 bis 16:30
Mo 11.11.2019 von 09:15 bis 16:30
Mo 25.11.2019 von 09:15 bis 16:30
Mo 09.12.2019 von 09:15 bis 16:30
Mo 16.12.2019 von 09:15 bis 16:30
Mo 06.01.2020 von 09:15 bis 16:30
Mo 20.01.2020 von 09:15 bis 16:30
Mo 10.02.2020 von 09:15 bis 16:30
Mo 24.02.2020 von 09:15 bis 16:30
Mo 09.03.2020 von 09:15 bis 16:30

Anmelden

Do 19.09.2019 von 17:00 bis 21:00
Do 03.10.2019 von 17:00 bis 21:00
Do 17.10.2019 von 17:00 bis 21:00
Do 31.10.2019 von 17:00 bis 21:00
Do 07.11.2019 von 17:00 bis 21:00
Do 28.11.2019 von 17:00 bis 21:00
Do 12.12.2019 von 17:00 bis 21:00
Do 09.01.2020 von 17:00 bis 21:00
Do 23.01.2020 von 17:00 bis 21:00
Do 06.02.2020 von 17:00 bis 21:00
Do 20.02.2020 von 17:00 bis 21:00
Do 05.03.2020 von 17:00 bis 21:00
Do 19.03.2020 von 17:00 bis 21:00
Do 02.04.2020 von 17:00 bis 21:00
Do 23.04.2020 von 17:00 bis 21:00

Anmelden

Sa 05.10.2019 von 09:15 bis 16:30
So 06.10.2019 von 09:15 bis 16:30
Sa 09.11.2019 von 09:15 bis 16:30
So 10.11.2019 von 09:15 bis 16:30
Sa 07.12.2019 von 09:15 bis 16:30
So 08.12.2019 von 09:15 bis 16:30
Sa 11.01.2020 von 09:15 bis 16:30
So 12.01.2020 von 09:15 bis 16:30
Sa 01.02.2020 von 09:15 bis 16:30
So 02.02.2020 von 09:15 bis 16:30
Sa 29.02.2020 von 09:15 bis 16:30
So 01.03.2020 von 09:15 bis 16:30

Anmelden

Di 08.10.2019 von 17:00 bis 21:00
Di 15.10.2019 von 17:00 bis 21:00
Di 22.10.2019 von 17:00 bis 21:00
Di 05.11.2019 von 17:00 bis 21:00
Di 12.11.2019 von 17:00 bis 21:00
Di 19.11.2019 von 17:00 bis 21:00
Di 03.12.2019 von 17:00 bis 21:00
Di 10.12.2019 von 17:00 bis 21:00
Di 17.12.2019 von 17:00 bis 21:00
Di 07.01.2020 von 17:00 bis 21:00
Di 14.01.2020 von 17:00 bis 21:00
Di 21.01.2020 von 17:00 bis 21:00
Fr 07.02.2020 von 17:00 bis 21:00
Di 11.02.2020 von 17:00 bis 21:00
Di 18.02.2020 von 17:00 bis 21:00

Anmelden

Sa 12.10.2019 von 09:15 bis 16:30
Sa 26.10.2019 von 09:15 bis 16:30
Sa 09.11.2019 von 09:15 bis 16:30
Sa 23.11.2019 von 09:15 bis 16:30
Sa 21.12.2019 von 09:15 bis 16:30
Sa 04.01.2020 von 09:15 bis 16:30
Sa 08.02.2020 von 09:15 bis 16:30
Sa 29.02.2020 von 09:15 bis 16:30
Sa 14.03.2020 von 09:15 bis 16:30
Sa 04.04.2020 von 09:15 bis 16:30
Sa 25.04.2020 von 09:15 bis 16:30
Sa 09.05.2020 von 09:15 bis 16:30

Anmelden

Fr 18.10.2019 von 09:15 bis 16:30
Fr 08.11.2019 von 09:15 bis 16:30
Fr 22.11.2019 von 09:15 bis 16:30
Fr 06.12.2019 von 09:15 bis 16:30
Fr 20.12.2019 von 09:15 bis 16:30
Fr 10.01.2020 von 09:15 bis 16:30
Fr 24.01.2020 von 09:15 bis 16:30
Fr 07.02.2020 von 09:15 bis 16:30
Fr 21.02.2020 von 09:15 bis 16:30
Fr 06.03.2020 von 09:15 bis 16:30
Fr 20.03.2020 von 09:15 bis 16:30
Fr 03.04.2020 von 09:15 bis 16:30
Fr 17.04.2020 von 09:15 bis 16:30

Anmelden

Fr 25.10.2019 von 09:15 bis 16:30
Sa 26.10.2019 von 09:15 bis 16:30
Fr 22.11.2019 von 09:15 bis 16:30
Sa 23.11.2019 von 09:15 bis 16:30
Fr 20.12.2019 von 09:15 bis 16:30
Sa 21.12.2019 von 09:15 bis 16:30
Fr 24.01.2020 von 09:15 bis 16:30
Sa 25.01.2020 von 09:15 bis 16:30
Fr 28.02.2020 von 09:15 bis 16:30
Sa 29.02.2020 von 09:15 bis 16:30
Fr 20.03.2020 von 09:15 bis 16:30
Sa 21.03.2020 von 09:15 bis 16:30

Anmelden

Fr 25.10.2019 von 09:15 bis 16:30
Fr 08.11.2019 von 09:15 bis 16:30
Fr 22.11.2019 von 09:15 bis 16:30
Fr 13.12.2019 von 09:15 bis 16:30
Fr 20.12.2019 von 09:15 bis 16:30
Fr 17.01.2020 von 09:15 bis 16:30
Fr 24.01.2020 von 09:15 bis 16:30
Fr 07.02.2020 von 09:15 bis 16:30
Fr 28.02.2020 von 09:15 bis 16:30
Fr 06.03.2020 von 09:15 bis 16:30
Fr 20.03.2020 von 09:15 bis 16:30
Fr 03.04.2020 von 09:15 bis 16:30

Anmelden

Mo 04.11.2019 von 09:15 bis 16:30
Mo 18.11.2019 von 09:15 bis 16:30
Mo 02.12.2019 von 09:15 bis 16:30
Mo 16.12.2019 von 09:15 bis 16:30
Mo 06.01.2020 von 09:15 bis 16:30
Mo 20.01.2020 von 09:15 bis 16:30
Mo 03.02.2020 von 09:15 bis 16:30
Mo 17.02.2020 von 09:15 bis 16:30
Mo 02.03.2020 von 09:15 bis 16:30
Mo 16.03.2020 von 09:15 bis 16:30
Mo 30.03.2020 von 09:15 bis 16:30
Mo 13.04.2020 von 09:15 bis 16:30
Mo 27.04.2020 von 09:15 bis 16:30

Anmelden

Di 05.11.2019 von 17:30 bis 21:30
Di 19.11.2019 von 17:30 bis 21:30
Di 03.12.2019 von 17:30 bis 21:30
Di 17.12.2019 von 17:30 bis 21:30
Di 07.01.2020 von 17:30 bis 21:30
Di 21.01.2020 von 17:30 bis 21:30
Di 04.02.2020 von 17:30 bis 21:30
Di 18.02.2020 von 17:30 bis 21:30
Di 03.03.2020 von 17:30 bis 21:30
Di 17.03.2020 von 17:30 bis 21:30
Di 31.03.2020 von 17:30 bis 21:30
Di 21.04.2020 von 17:30 bis 21:30
Di 28.04.2020 von 17:30 bis 21:30
Di 05.05.2020 von 17:30 bis 21:30

Anmelden

Fr 08.11.2019 von 09:15 bis 16:30
Sa 09.11.2019 von 09:15 bis 16:30
Fr 06.12.2019 von 09:15 bis 16:30
Sa 07.12.2019 von 09:15 bis 16:30
Fr 17.01.2020 von 09:15 bis 16:30
Sa 18.01.2020 von 09:15 bis 16:30
Fr 07.02.2020 von 09:15 bis 16:30
Sa 08.02.2020 von 09:15 bis 16:30
Fr 06.03.2020 von 09:15 bis 16:30
Sa 07.03.2020 von 09:15 bis 16:30
Fr 27.03.2020 von 09:15 bis 16:30
Sa 28.03.2020 von 09:15 bis 16:30

Anmelden

Sa 16.11.2019 von 09:15 bis 16:30
So 17.11.2019 von 09:15 bis 16:30
Sa 14.12.2019 von 09:15 bis 16:30
So 15.12.2019 von 09:15 bis 16:30
Sa 04.01.2020 von 09:15 bis 16:30
So 05.01.2020 von 09:15 bis 16:30
Sa 08.02.2020 von 09:15 bis 16:30
Sa 14.03.2020 von 09:15 bis 16:30
So 15.03.2020 von 09:15 bis 16:30
Sa 04.04.2020 von 09:15 bis 16:30
Sa 25.04.2020 von 09:15 bis 16:30
Sa 09.05.2020 von 09:15 bis 16:30

Anmelden

Sa 30.11.2019 von 09:15 bis 16:30
Sa 14.12.2019 von 09:15 bis 16:30
Sa 21.12.2019 von 09:15 bis 16:30
Sa 04.01.2020 von 09:15 bis 16:30
Sa 11.01.2020 von 09:15 bis 16:30
Sa 25.01.2020 von 09:15 bis 16:30
Sa 22.02.2020 von 09:15 bis 16:30
Sa 14.03.2020 von 09:15 bis 16:30
Sa 21.03.2020 von 09:15 bis 16:30
Sa 04.04.2020 von 09:15 bis 16:30
Sa 25.04.2020 von 09:15 bis 16:30
Sa 09.05.2020 von 09:15 bis 16:30

Anmelden

Sa 21.12.2019 von 09:15 bis 16:30
So 22.12.2019 von 09:15 bis 16:30
Mo 23.12.2019 von 09:15 bis 16:30
Do 26.12.2019 von 09:15 bis 16:30
Fr 27.12.2019 von 09:15 bis 16:30
Sa 28.12.2019 von 09:15 bis 16:30
So 29.12.2019 von 09:15 bis 16:30
Mo 30.12.2019 von 09:15 bis 16:30
Di 31.12.2019 von 09:15 bis 16:30
Do 02.01.2020 von 09:15 bis 16:30

Anmelden

Ferienakademie „Winter“ 2019 Christkind-Kurs (21. Dezember – 3. Januar – mit freien Weihnachtstagen und freiem Neujahrstag) 

Zürich: An unserem schönen Standort in Zürich, in der Villa Quintsensien am Sonnenberg, geniessen Sie während 2 Wochen (10 Intensivtage mit freiem Weekend) eine Coaching Ausbildung mit Ferienstimmung. Zur Vertiefung können Sie in den folgenden Studiengängen  jederzeit Kurstage wiederholen. Bitte reservieren Sie Ihren Kursplatz frühzeitig, die Teilnehmerzahl ist beschränkt.

Bern: An unserem schönen Standort im Kt. Bern, in der Villa Kunterbunt in Oberburg, geniessen Sie während 2 Wochen (10 Intensivtage mit freiem Weekend) eine Coaching Ausbildung mit Ferienstimmung. Zur Vertiefung können Sie in den folgenden Studiengängen  jederzeit Kurstage wiederholen. Bitte reservieren Sie Ihren Kursplatz frühzeitig, die Teilnehmerzahl ist beschränkt.

Gerne sind wir auch behilflich, um nahegelegene Übernachtungsmöglichkeiten zu finden. In den Villen kannst Du natürlich auch kostenfrei mit Mätteli und Schlafsack übernachten.

Sa 21.12.2019 von 09:15 bis 16:30
So 22.12.2019 von 09:15 bis 16:30
Mo 23.12.2019 von 09:15 bis 16:30
Do 26.12.2019 von 09:15 bis 16:30
Fr 27.12.2019 von 09:15 bis 16:30
Sa 28.12.2019 von 09:15 bis 16:30
So 29.12.2019 von 09:15 bis 16:30
Mo 30.12.2019 von 09:15 bis 16:30
Di 31.12.2019 von 09:15 bis 16:30
Do 02.01.2020 von 09:15 bis 16:30

Anmelden

Ferienakademie „Winter“ 2019 Christkind-Kurs (21. Dezember – 3. Januar – mit freien Weihnachtstagen und freiem Neujahrstag) 

Zürich: An unserem schönen Standort in Zürich, in der Villa Quintsensien am Sonnenberg, geniessen Sie während 2 Wochen (10 Intensivtage mit freiem Weekend) eine Coaching Ausbildung mit Ferienstimmung. Zur Vertiefung können Sie in den folgenden Studiengängen  jederzeit Kurstage wiederholen. Bitte reservieren Sie Ihren Kursplatz frühzeitig, die Teilnehmerzahl ist beschränkt.

Bern: An unserem schönen Standort im Kt. Bern, in der Villa Kunterbunt in Oberburg, geniessen Sie während 2 Wochen (10 Intensivtage mit freiem Weekend) eine Coaching Ausbildung mit Ferienstimmung. Zur Vertiefung können Sie in den folgenden Studiengängen  jederzeit Kurstage wiederholen. Bitte reservieren Sie Ihren Kursplatz frühzeitig, die Teilnehmerzahl ist beschränkt.

Gerne sind wir auch behilflich, um nahegelegene Übernachtungsmöglichkeiten zu finden. In den Villen kannst Du natürlich auch kostenfrei mit Mätteli und Schlafsack übernachten.

Mo 13.01.2020 von 09:15 bis 16:30
Mo 27.01.2020 von 09:15 bis 16:30
Mo 10.02.2020 von 09:15 bis 16:30
Mo 24.02.2020 von 09:15 bis 16:30
Mo 09.03.2020 von 09:15 bis 16:30
Mo 23.03.2020 von 09:15 bis 16:30
Mo 30.03.2020 von 09:15 bis 16:30
Mo 20.04.2020 von 09:15 bis 16:30
Mo 04.05.2020 von 09:15 bis 16:30
Mo 18.05.2020 von 09:15 bis 16:30
Mo 08.06.2020 von 09:15 bis 16:30
Mo 22.06.2020 von 09:15 bis 16:30

Anmelden

Sa 18.01.2020 von 09:15 bis 16:30
Sa 01.02.2020 von 09:15 bis 16:30
Sa 15.02.2020 von 09:15 bis 16:30
Sa 29.02.2020 von 09:15 bis 16:30
Sa 14.03.2020 von 09:15 bis 16:30
Sa 28.03.2020 von 09:15 bis 16:30
Sa 18.04.2020 von 09:15 bis 16:30
Sa 02.05.2020 von 09:15 bis 16:30
Sa 16.05.2020 von 09:15 bis 16:30
Sa 30.05.2020 von 09:15 bis 16:30
Sa 13.06.2020 von 09:15 bis 16:30
Sa 27.06.2020 von 09:15 bis 16:30

Anmelden

Sa 25.01.2020 von 09:15 bis 16:30
Sa 08.02.2020 von 09:15 bis 16:30
Sa 22.02.2020 von 09:15 bis 16:30
Sa 07.03.2020 von 09:15 bis 16:30
Sa 21.03.2020 von 09:15 bis 16:30
Sa 04.04.2020 von 09:15 bis 16:30
Sa 25.04.2020 von 09:15 bis 16:30
Sa 02.05.2020 von 09:15 bis 16:30
Sa 16.05.2020 von 09:15 bis 16:30
Sa 06.06.2020 von 09:15 bis 16:30
Sa 20.06.2020 von 09:15 bis 16:30
Sa 11.07.2020 von 09:15 bis 16:30

Anmelden

Sa 25.01.2020 von 09:15 bis 16:30
So 26.01.2020 von 09:15 bis 16:30
Sa 22.02.2020 von 09:15 bis 16:30
So 23.02.2020 von 09:15 bis 16:30
Sa 21.03.2020 von 09:15 bis 16:30
So 22.03.2020 von 09:15 bis 16:30
Sa 25.04.2020 von 09:15 bis 16:30
So 26.04.2020 von 09:15 bis 16:30
Sa 16.05.2020 von 09:15 bis 16:30
So 17.05.2020 von 09:15 bis 16:30
Sa 20.06.2020 von 09:15 bis 16:30
So 21.06.2020 von 09:15 bis 16:30

Anmelden

Mi 05.02.2020 von 17:30 bis 21:30
Mi 12.02.2020 von 17:30 bis 21:30
Mi 26.02.2020 von 17:30 bis 21:30
Mi 11.03.2020 von 17:30 bis 21:30
Mi 25.03.2020 von 17:30 bis 21:30
Mi 08.04.2020 von 17:30 bis 21:30
Mi 22.04.2020 von 17:30 bis 21:30
Mi 06.05.2020 von 17:30 bis 21:30
Mi 20.05.2020 von 17:30 bis 21:30
Mi 03.06.2020 von 17:30 bis 21:30
Mi 10.06.2020 von 09:15 bis 16:30
Mi 17.06.2020 von 17:30 bis 21:30
Mi 01.07.2020 von 17:30 bis 21:30
Mi 15.07.2020 von 17:30 bis 21:30

Anmelden

Fr 07.02.2020 von 09:15 bis 16:30
Sa 08.02.2020 von 09:15 bis 16:30
Fr 20.03.2020 von 09:15 bis 16:30
Sa 21.03.2020 von 09:15 bis 16:30
Fr 03.04.2020 von 09:15 bis 16:30
Sa 04.04.2020 von 09:15 bis 16:30
Fr 01.05.2020 von 09:15 bis 16:30
Sa 02.05.2020 von 09:15 bis 16:30
Fr 05.06.2020 von 09:15 bis 16:30
Sa 06.06.2020 von 09:15 bis 16:30
Fr 10.07.2020 von 09:15 bis 16:30
Sa 11.07.2020 von 09:15 bis 16:30

Anmelden

Sa 29.02.2020 von 09:15 bis 16:30
Sa 14.03.2020 von 09:15 bis 16:30
Sa 28.03.2020 von 09:15 bis 16:30
Sa 18.04.2020 von 09:15 bis 16:30
Sa 02.05.2020 von 09:15 bis 16:30
Fr 15.05.2020 von 09:15 bis 16:30
Sa 06.06.2020 von 09:15 bis 16:30
Sa 20.06.2020 von 09:15 bis 16:30
Sa 04.07.2020 von 09:15 bis 16:30
Fr 17.07.2020 von 09:15 bis 16:30
Sa 08.08.2020 von 09:15 bis 16:30
Sa 15.08.2020 von 09:15 bis 16:30

Anmelden

Fr 06.03.2020 von 09:15 bis 16:30
Sa 07.03.2020 von 09:15 bis 16:30
Fr 03.04.2020 von 09:15 bis 16:30
Sa 04.04.2020 von 09:15 bis 16:30
Fr 08.05.2020 von 09:15 bis 16:30
Sa 09.05.2020 von 09:15 bis 16:30
Fr 05.06.2020 von 09:15 bis 16:30
Sa 06.06.2020 von 09:15 bis 16:30
Fr 03.07.2020 von 09:15 bis 16:30
Sa 04.07.2020 von 09:15 bis 16:30
Fr 07.08.2020 von 09:15 bis 16:30
Sa 08.08.2020 von 09:15 bis 16:30
Sa 05.09.2020 von 09:15 bis 16:30

Anmelden

Mo 09.03.2020 von 09:15 bis 16:30
Mo 23.03.2020 von 09:15 bis 16:30
Mo 06.04.2020 von 09:15 bis 16:30
Mo 20.04.2020 von 09:15 bis 16:30
Mo 04.05.2020 von 09:15 bis 16:30
Mo 18.05.2020 von 09:15 bis 16:30
Mo 08.06.2020 von 09:15 bis 16:30
Mo 22.06.2020 von 09:15 bis 16:30
Mo 06.07.2020 von 09:15 bis 16:30
Mo 10.08.2020 von 09:15 bis 16:30
Mo 24.08.2020 von 09:15 bis 16:30
Mo 07.09.2020 von 09:15 bis 16:30

Anmelden

Mo 13.04.2020 von 09:15 bis 16:30
Di 14.04.2020 von 09:15 bis 16:30
Mi 15.04.2020 von 09:15 bis 16:30
Do 16.04.2020 von 09:15 bis 16:30
Fr 17.04.2020 von 09:15 bis 16:30
Mo 20.04.2020 von 09:15 bis 16:30
Di 21.04.2020 von 09:15 bis 16:30
Mi 22.04.2020 von 09:15 bis 16:30
Do 23.04.2020 von 09:15 bis 16:30
Fr 24.04.2020 von 09:15 bis 16:30

Anmelden

Ferienakademie Ostern & Sommer 2020

An unserem schönen Standort in Zürich, in der Villa Quintsensien am Sonnenberg, geniessen Sie  während 2 Wochen (10 Intensivtage mit freiem Weekend) eine Coaching Ausbildung mit Ferienstimmung. Zur Vertiefung können Sie in den folgenden Studiengängen  jederzeit Kurstage wiederholen. Bitte reservieren Sie Ihren Kursplatz frühzeitig, die Teilnehmerzahl ist beschränkt.

Daten Oster-Ferienkurs: 13.04. – 24.04.2020

Daten Sommer-Ferienkurs: 13.07. – 24.07.2020

Mo 13.07.2020 von 09:15 bis 16:30
Di 14.07.2020 von 09:15 bis 16:30
Mi 15.07.2020 von 09:15 bis 16:30
Do 16.07.2020 von 09:15 bis 16:30
Fr 17.07.2020 von 09:15 bis 16:30
Mo 20.07.2020 von 09:15 bis 16:30
Di 21.07.2020 von 09:15 bis 16:30
Mi 22.07.2020 von 09:15 bis 16:30
Do 23.07.2020 von 09:15 bis 16:30
Fr 24.07.2020 von 09:15 bis 16:30

Anmelden

Ferienakademie Ostern & Sommer 2020

An unserem schönen Standort in Zürich, in der Villa Quintsensien am Sonnenberg, geniessen Sie  während 2 Wochen (10 Intensivtage mit freiem Weekend) eine Coaching Ausbildung mit Ferienstimmung. Zur Vertiefung können Sie in den folgenden Studiengängen  jederzeit Kurstage wiederholen. Bitte reservieren Sie Ihren Kursplatz frühzeitig, die Teilnehmerzahl ist beschränkt.

Daten Oster-Ferienkurs: 13.04. – 24.04.2020

Daten Sommer-Ferienkurs: 13.07. – 24.07.2020

Mo 09.11.2020 von 09:15 bis 16:30
Di 10.11.2020 von 09:15 bis 16:30
Mi 11.11.2020 von 09:15 bis 16:30
Do 12.11.2020 von 09:15 bis 16:30
Fr 13.11.2020 von 09:15 bis 16:30
Mo 16.11.2020 von 09:15 bis 16:30
Di 17.11.2020 von 09:15 bis 16:30
Mi 18.11.2020 von 09:15 bis 16:30
Do 19.11.2020 von 09:15 bis 16:30
Fr 20.11.2020 von 09:15 bis 16:30

Anmelden

Ferienakademie „November 2020 in Afrika“

Erlebe eine einmalige Coaching-Ausbildung mitten im afrikanischen Busch! Willst Du dabei sein bei diesem tranformatorischen Erlebnis? Es gib nur wenige Plätze die wir Dir zu einem Spezialpreis von CHF 9500.– anbieten können. Der Preis beinhaltet: Deine Ausbildung zum Cert. Integral Coach plus 14 Tage Lodge inkl. Safari, 5* Bungalow im DZ und Gourmetpension & Getränke (Exclusiv Flug). Einzelzimmer auf Anfrage. Du sparst bei diesem Delux Angebot gegenüber dem Normalpreis für die Ausbildung und die 14 Tage Luxussafari CHF 3000.–!!! Das Angebot ist gültig für Buchungen bis zum 31.12.2019.

Bitte beachte, dass eine Buchung für dieses Special verbindlich ist und 100% Stornokosten mit sich bringen würde. Wir raten Dir daher zu einer Annulationsversicherung.

Details zu dieser Ausbildung

Investition

Kursgebühren CHF 4’980.–
Kompetenznachweis CHF 670.–
Einschreibegebühr CHF 0.–
2 Lerncoachings / 1 Supervision CHF 450.–
Bei Ratenzahlung all inkl., 7 Raten à  CHF 885.–

 

Voraussetzungen

  • Analytisches Verständnis und soziale Kompetenz
  • Wertschätzende, ressourcenorientierte Grundhaltung

  • Interesse am integralen Coaching

  • Lebenserfahrung

Kursabschlss / Anerkennung

  • Cert. Integral Coach CIS (Zertifikat)
  • Geprüft und anerkannt nach internationalen Richtlinien ICI / ECA

  • Für geforderte Weiterbildungsstunden EMR/ASCA stellen wir Ihnen gerne die entsprechenden Bestätigungen aus

  • Lernleistung im Rahmen von 13.5 ECTS Punkten

  • Bildungsbestätigung über 240 Lerneinheiten 

  • In Kombination mit Expertenstufe und Masterstufe Vorbereitung zur eidg. Prüfung psychosoziale/r Berater/in

  • Qualitätsgarantie living sense / EduQua

Zusätzlich Profitieren – Rabatte

In Ihrer Kursinvestition sind sämtliche Lehrmittel und Unterrichtseinheiten inkludiert.

Bei gleichzeitiger Buchung und Zahlung einer Diplomstufe gewähren wir Ihnen einen Rabatt von CHF 250.– (Die Wahl der Expertenrichtung und die zeitliche Absolvierung bleibt für Sie frei wählbar!) Wählen Sie dazu bei Ihrer Buchung die Konditionen: Einmalzahlung inkl. Diplomstufe.

Bei einer gemeinsamen Partnerbuchung (Lebenspartner, Eltern, Kinder, Freunde) gewähren wir pro Person einen Rabatt von CHF 250.—

Bei einer gemeinsamen Buchung von mind. 6 Personen erhalten alle CHF 450.— Rabatt auf Ihre Lehrgangskosten.


Freundschaftswerbungen honorieren wir mit einem Bildungsgutschein im Wert von CHF 250.—. Bitten Sie die anmeldende Person darum, Ihren Namen als Vermittlungsperson bei der Buchung anzugeben. Dieser Bildungsgutschein ist einlösbar bei allen Aus- und Weiterbildungen des Coaching Instituts living sense und bei Soul Sense, der Akademie für Persönlichkeitsentwicklung.

Bei Ihrer Anmeldung schenken wir Ihnen den Zugang zum exklusiven Seminar „Erfolgsschmiede“ im Wert von CHF 490.–! In diesem Powerseminar entwickeln wir mit Ihnen Ihr Erfolgskonzept um sich als Coach auf dem Markt zu positionieren.

Falls Sie den Studiengang aus gesundheitlichen oder persönlichen Gründen unterbrechen müssen, können Sie jederzeit zu einem späteren Zeitpunkt wieder in eine neue Klasse einsteigen.

Alle Kurstage können Sie in anderen Klassen jederzeit vor- oder nachholen, wenn dies besser in Ihre Zeitplanung passt.

Sie wollen einen Kurstag wiederholen, um zu trainieren oder sich in einem Thema noch mehr zu vertiefen? Sie wollen von unserer laufenden Weiterentwicklung der Kursinhalte profitieren? Sie erhalten bei uns über zwei Jahre kostenfreien Zugang in bereits einmal besuchte Kurstage!

Kleingedrucktes

Diese Ausbildung wird durch unser Partnerinstitut Living Sense unter deren Geschäftsbedingungen durchgeführt.

Seminarort

Wenn nicht anders vermerkt, findet die Ausbildung am entsprechenden Standort des Institutes Living Sense statt.