YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

In der GFK verstehen wir darunter, das was wirklich passiert oder passiert ist. Fakten. Möglichst objektiv.

Das ist gar nicht so einfach, denn unsere Sprache (nicht nur Deutsch oder Schweizerdeutsch, das ist gleich für alle Sprachen dieser Erde) ist da nicht präzise genug. Nicht beschreibend genug. Bedenken wir, dass nach diversen Studien unser Vermögen zu sprechen einige hundert Mal langsamer ist als zu denken, wird klar, dass unsere Sprache nicht dasselbe ausdrücken kann als das was wie denken. Dennoch können wir uns auf das mit den Sinnen aufgenommene konzentrieren und das als Beobachtung stehen lassen – und sind dem Rest der Gedanken nicht mehr “ausgeliefert”. Dasselbe gilt für das Beobachten unserer Gedanken.

Oder wie der indische Philosoph Juddu Krishnamurti sagte “Die höchste Form menschlicher Intelligenz ist die Fähigkeit, zu beobachten ohne zu bewerten.”