Umsetzung der Bundesmassnahmen bezüglich des neuen Coronavirus bei Fokus Empathie GmbH

Die verstärkten Massnahmen des Bundesrates vom Freitag 13. März 2020 beinhalten das Verbot von Präsenzunterricht an Ausbildungsstätten, zu denen Fokus Empathie als Institut für Erwachsenenbildung gehört. Dieses Verbot gilt ab 16. März und dauert bis mindestens 4. April 2020.

Die hygienischen Massnahmen und die räumliche Distanzierung ist in unseren Räumen zwar gegeben (bis 10 Personen) und gleichzeitig sind wir uns im Klaren, dass es im Rahmen der GFK Ausbildungen zu längeren und näheren Austauschen kommen könnte.

Zudem sind An- und Rückreise sowie Mittagessen (ob Restaurant oder vor Ort) und ggf. Übernachtungen ebenfalls zunehmend herausfordernd und exponierend.

Uns ist neben der physischen Sicherheit auch die emotionale Sicherheit, Klarheit, Einfachheit, Energie-Effizienz und Fokus wichtig.

Bestrebt, Beständigkeit in Zeiten von plötzlichen Situationsveränderungen und Unsicherheiten zu unterstützen, deinen Wunsch nach persönlichem Lernen und Wachstum miteinbeziehend, finden ab sofort unsere Seminare in virtuellen Seminarräumen statt.

   

Alle unsere Seminare finden wie geplant statt

in virtuellen Seminarräumen

statt in physischen.

 

Unsere langjährige Erfahrung in der Durchführung von virtuellen Trainings, gepaart mit den dazu notwendigen technischen Fähigkeiten erlaubt uns diesen Wechsel vom physischen zum virtuellen Seminarraum mit viel Zuversicht und freudigem Prickeln.

Angemeldete an Seminaren welche im besagten Zeitraum stattfinden, werden von uns nähere Informationen erhalten.