Umsetzung der aktuell geltenden Massnahmen des Bundes und des Kantons Zürich bezüglich des neuen Coronavirus bei Fokus Empathie GmbH

Nachgeführt am 5.Januar 2022

Aktuelle Lage:

Nach Konsultation der Kantone, Sozialpartner und zuständigen Parlamentskommissionen hat der Bundesrat am 3. Dezember die verstärkten Corona-Massnahmen beschlossen. Infolgedessen gilt ab 6. Dezember eine generelle Zertifikats- und Maskenpflicht für alle öffentlich zugänglichen Veranstaltungen in Innenräumen. Diese Regelung gilt somit auch für die Weiterbildung.

Aktuell geltende Massnahmen:

Bund:

  1. Aktuelle Massnahmen des Bundes vom 3. Dez. 2021 (Einschränkungen ab 6. Dez. 2021 bis voraussichtlich 24. Jan. 2023)
  2. Covid-19-Verordnung besondere Lage – Änderung vom 1. Oktober 2021 

Kanton Zürich:

 

Was das für Seminare bei Fokus Empathie bedeutet:

  • Wir möchten unsere Angebote auch unter den jeweils geltenden Massnahmen allen ermöglichen, dennoch keine Konsequenzen wie die Schliessung unseres Institutes durch Kontakttracing von Teilnehmenden eingehen.
  • Unsere Seminare finden grundsätzlich statt – das gibt Dir Planungssicherheit.
  • Aktuell gilt für Weiterbildung:
    • Zertifikatspflicht 2G und Maske vor Ort
    • Das Schutzkonzept ist zu beachten
  • Solltest Du, aus welchen Gründen auch immer, nicht vor Ort dabei sein, kannst Du bei uns dennoch voll dabei sein und mitmachen. Das nachfolgende Video zeigt, wie bei uns Hybrid-Unterricht (Präsenz- und online gleichzeitig) funktioniert:
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden