GFK – Einsteiger

Sie möchten mehr als das Wissen darüber, was GFK ist und wie sie funktioniert?

Sie möchten wissen, was Ihnen die GFK bringt und ob das etwas für Sie ist?

Sie möchten die GFK in einfachen Alltagssituationen anwenden können und bewusster darüber sein, was gerade in Ihnen und um Sie herum lebendig ist?

Kompetenzbereiche, die Sie auf dieser Stufe erwerben:

  • Sich Zeit nehmen, gerade in Drucksituationen
  • Achtsam und wertschätzend mit dem Gegenüber sein und bleiben
  • sich dabei selber treu zu bleiben

Was Sie mitbringen:

Offenheit und Bereitschaft Neues zu entdecken, sowie Geduld und Leichtigkeit mit sich selbst.

Keine weiteren Voraussetzungen oder Vorkenntnisse notwendig.

Welchen zeitlichen Rahmen hat diese Stufe?

Das GFK-Einsteiger Seminar bieten wir in den Varianten als 2,5 tägiges Wochenendseminar oder als 3 tägiges Werktagsseminar an. Inhaltlich sind beide Varianten gleich.

NEU: Ab September überarbeitetes, noch effektiveres 2 tägiges Format.

Daten und Anmeldung

Die folgenden Seminare sind geplant, wählen Sie das passende Datum.

Durch Klick auf das Wort „Anmelden“ am entsprechenden Ort in der Tabelle, können Sie sich direkt für die Teilnahme am Seminar registrieren. (Mit Google Chrome Browser funktioniert manchmal das Anmelden nicht – dann bitte anderen Browser verwenden)

Wochenend-Seminare

Zeiten: Freitag Abend 18-21 Uhr, Samstag 9-17 Uhr 30, Sonntag 9-16 Uhr 30

NEU: ab September Samstag und Sonntag, jeweils 9-17 Uhr.

DatumTeilnahme als Einzelperson
(650.-)
Teilnahme als Paar
(1'200.-)
16.-18. August 2019AnmeldenAnmelden
14.-15. Dezember 2019AnmeldenAnmelden

Seminare unter der Woche

Zeiten:  je 9 – 16 Uhr

NEU: ab September 2 Tage, jeweils 9-17 Uhr

DatumTeilnahme als Einzelperson
(650.-)
Teilnahme als Paar
(1'200.-)
4.-5. September 2019AnmeldenAnmelden
6.-7. November 2019AnmeldenAnmelden

oder per Email.

Details zu diesem Seminar

Grundlagen Ausbildung in Gewaltfreier Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg

Wir alle sind immer wieder in Konfiktsituationen mit unserem Gegenüber oder uns selber. Die Art und Weise, wie wir damit umgehen, hat seine Auswirkungen: Ein hoher Energieaufwand mit Reibungsverlusten, Frustration, Ohnmacht, mehr Trennung als Verbindung.

Wie Konfliktsituationen entstehen, welche Rolle wir dabei spielen, was uns das kostet und wie wir das durchbrechen können, sind absolut relevante Aspekte um den Wert der GFK in unserem Leben zu sehen.

Mit der Gewaltfreien Kommunikation (GFK) wird es uns möglich, in Konfiktsituationen wertschätzend mit uns und unserem Gegenüber zu bleiben. Damit kommen wir in eine Verbindung, welche Konfikte nachhaltig und wirklich löst, für alle Beteiligten. Mit diesem Seminar sind die Grundlagen geschaffen um Konfikte bewusst und erfolgreich meistern zu können, da Sie lernen Angriffe, Vorwürfe und Beschuldigungen zu übersetzen in das, was sie eigentlich sind: Unerfüllte Bedürfnisse Ihres Gegenübers. Dabei werden wir die Gewaltfreie Kommunikation erlebbar und erfahrbar machen, eine gute Voraussetzung für die Umsetzung im Alltag. Sie werden aus Konfikten mit einer neuen Qualität von gestärkter Verbindung und gegenseitigem Vertrauen hervorgehen.


Gleichzeitig bilden Ihre neu erworbenen Kompetenzen die Basis für weiterführende, transformierende Seminare. Diese befähigen Sie dazu, auch in komplexeren und herausfordernden Situationen, ohne daran zu denken, die Gewaltfreie Kommunikation erfolgreich anzuwenden. Die Kompetenzen und deren angestrebte Erwerbsstufe des GFK_Einsteiger Seminars sind in diesem Dokument aufgelistet: Kompetenzen des GFK-Einsteiger Seminars.

Inhalte

Die Inhalte des 2,5 tägigen Wochenend-Seminars und des 3 tägigen Seminars unter der Woche sind identisch. NEU: ab September überarbeitetes, noch effektiveres 2 tägiges Format.

Wir legen den Fokus auf die konstruktive Art des Miteinanders: wie kann ich selber echt bleiben und gleichzeitig wertschätzend in Verbindung bleiben mit dem Gegenüber. Dafür werden wir mit Ihren real erlebten Situationen arbeiten und uns behutsam dem nähern, was die Gewaltfreie Kommunikation ausmacht: jenseits einer KommunikationsMechanik die Grundhaltung zum menschlichen Miteinander auf eine gegenseitig wertschätzendere Platform bringen. So werden wir Ihnen helfen, sich auf Situationen besser ein zu lassen, sich für sich und das was Sie bewegt Zeit zu nehmen. Mit den so erkannten Bedürfnissen finden Sie neue, andere Wege aus dem Konfikt. Wir unterstützen Sie beim Ihren Erfahrungen und achten auf ein Tempo, das Ihnen die Aufnahme und Verarbeitung dieser neuen Verhalten freudvoll macht.

Kernkompetenzen sind dabei das Einlassen auf das Jetzt, das Erkennen von Bedürfnissen – bei sich und dem Gegenüber.

Vorgehensweise und Methodik

Informationsblöcke und Lehrgespräche leiten Übungen ein in denen Sie von den Trainern unterstützt werden. Refexion und Nachbesprechungen vertiefen das Erlebte. Wir arbeiten prozessorientiert mit diversen Medien und Methodiken um das Erleben abwechslungsreich, freudvoll und leicht zu gestalten. Grosses Gewicht legen wir auf die 20 Minuten Regel.

Kleingedrucktes

Voraussetzungen: Sie haben etwas über GFK gelesen oder gehört, ev. einen Informationsabend oder ein Reinschnuppern mitgemacht und dabei gespürt, dass Sie mehr wollen? Wunderbar, das ist alles was Sie brauchen für dieses Einsteiger-Seminar.

Teilnehmerzahl: Das Seminar wird in der Regel zwischen 4 und 8 Teilnehmer haben.

Anmeldung: Anmeldung bitte über diese Seite, die Anmeldung gilt als definitiv. Sobald die Durchführung aufgrund genügend Anmeldungen gesichert ist, informieren wir per Email darüber. Dies ist spätestens 2 Wochen vor Begin des Seminars der Fall.

Einzahlung: Bei Bestätigung der Durchführung erhalten Sie eine Rechnung.

Rücktritt: Sollten Sie von der Anmeldung zurücktreten gelten folgende Bestimmungen: Bis 14 Tage vor Seminarbeginn erheben wir CHF 50.- Bearbeitungsaufwand. Von 14 bis 7 Tage vor Seminarbeginn verrechnen wir 50% der Seminarkosten. Weniger als 7 Tage vor Seminarbeginn verrechnen wir die ganzen Seminarkosten. Wenn Sie einen Ersatzteilnehmer an Ihrer Stelle beibringen, entfallen jegliche Kosten. Rücktritte berücksichtigen wir lediglich in schriftlicher Form und bestätigen diese. Prüfen Sie für sich die Möglichkeit einer Reiserücktrittsversicherung die im Krankheitsfalle für Ihre Seminarkosten aufkommt.

Verkürzung der Veranstaltung: Bei weniger als 4 Anmeldungen, 7 Tage vor Seminarbeginn, behalten wir uns vor, das Seminar mit demselben Inhalt verkürzt (1,5 Tage) durchzuführen, was aufgrund der geringeren Teilnehmerzahl erfahrungsgemäss passender ist. Dieser Passus betrifft das neue, überarbeitete Format ab September nicht, der Passus entfällt ab September.

Haftungsausschluss: Die Teilnehmer sind für Ihre eigene körperliche und geistige Gesundheit vor während und nach dem Seminar vollumfänglich selber verantwortlich. Ebenso übernehmen wir keinerlei Haftung für Gegenstände oder andere Arten von Ansprüchen.

Zertifkat: Nach dem Abschluss erhalten Sie ein persönliches Teilnahmezertifkat.

Anrechenbarkeit: Dieses Seminar ist als Training anrechenbar, sowohl für – die Zertifzierung als Trainer für Gewaltfreie Kommunikation beim Center of Nonviolent Communication (CNVC.org) als auch für – die Anerkennung als Trainer beim Fachverband Gewaltfreie Kommunikation (fachverband-gfk.org).

 

Seminarort

Das Seminar findet in den Seminarräumen von Fokus Empathie an der Wolfgrabenstrasse 1a, 8135 Langnau am Albis statt.

Verpflegung (Hauptmahlzeiten) gehen zu Lasten der Teilnehmer und sind im Seminarpreis nicht inbegriffen. Das Essen kann mitgebracht werden (Küche und vorhanden) oder Restaurants respektive Läden finden sich in Langnau.

Allfällige Übernachtungen werden von den Teilnehmern selber organisiert und gehen zu Ihren Lasten. Wir bestehen in keiner Weise darauf, dass vor Ort übernachtet wird.

Im Seminarpreis inbegriffen sind die Kurskosten, Kaffee, Tee sowie Wasser und „Brain-food“ im Seminarraum. Der Seminarpreis ist fix und nicht modifzierbar.